12. Juli 2019, 22:02 Uhr

Neues Mähwerk kann kommen

12. Juli 2019, 22:02 Uhr
Förderbescheide gibt es beim SV Ober-Ofleiden: Günter Stiebig (Sportkreis), Michael Ruhl (MdL), Stefan Heck (Staatssekretär), Klaus Eckstein (SV-Geschäftsführer), Michael Rotter (Stadtrat), Bruno Schick und Alexander Beutel (Vorstandsmitglieder). (pm)

Stefan Heck, Staatssekretär im hessischen Ministerium des Innern und für Sport, hat gemeinsam mit dem hiesigen CDU-Landtagsabgeordneten Michael Ruhl einen Förderbescheid in Höhe von 1000 Euro aus dem Förderprogramm »Weiterführung der Vereinsarbeit« überreicht und das ehrenamtliche Engagement der Helfer im Verein hervorgehoben. Ebenso überbrachten Stadtrat Michael Rotter von der Stadt und Günter Stiebig vom Sportkreis ihre Förderbescheide und vom Vogelsbergkreis wurde ebenfalls bereits eine finanzielle Unterstützung zugesagt.

Der SV 1959 hat den Fußball nach Ober-Ofleiden geholt. Viel ehrenamtliches Engagement sorge dafür. Im SV begeistern sich Jung und Alt sowie Frauen und Männer gleichermaßen am Fußball. Der SV profitiert nun vom Förderprogramm und kann sich ein leistungsstarkes Mähwerk zulegen, damit auch in Zukunft der Sport unter optimalen Bedingungen stattfinden kann. Ohne diese finanziellen Unterstützungen ist die Vereinsarbeit äußerst schwierig.

Der Sportverein SV 1959 Ober-Ofleiden besteht aus rund 300 Mitgliedern, darunter 50 Jugendliche. Mit Bettina Pfeil und Christiane Rieß schafften zwei Fußballerinnen des SV Ober-Ofleiden den Sprung in die Fußball-Bundesliga.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Stefan Heck
  • Vereinsarbeit
  • Vogelsberg
  • Homberg-Ober-Ofleiden
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.