17. April 2019, 21:36 Uhr

Es wird wieder in den Mai gewandert

17. April 2019, 21:36 Uhr
Kreisvorsitzender Horst Türke (2. von r.) und das Vorstandsteam mit den Geehrten (Foto: au)

Mit der Aktion »Saubere Landschaft« begannen im Vorjahr die Aktivitäten der Obst- und Gartenbaufreunde Ulrichstein. »Es war wieder unglaublich viel Müll aus der Gemarkung, der in den Containern am Bauhof zusammen kam«, sagten Helmut Pebler und Gerhard Lipp vom Vorstandsteam bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Groh.

Nachdem die traditionelle Maiwanderung in den vergangenen Jahren ausgefallen war, startete man in 2018 wieder gemeinsam mit dem VHC-Zweigverein Ulrichstein zu einer Tour rund um Ulrichstein mit Abschluss im »Zollhaus«. Dank ging hier an die Kuchenspender für das abschließende Kaffeetrinken. Höhepunkt im Jahresprogramm war dann das alljährliche »Festzeltschmücken« zum Jakobimarkt« im Juli. Der Tagesausflug im August führte die Obst- und Gartenbaufreunde zur Landesgartenschau nach Bad Schwalbach.

Vier Mitglieder standen zur Ehrung für 40-jährige Mitgliedschaft an und Horst Türke (Altenschlirf), Vorsitzender des Kreisverband Lauterbach zur Förderung des Obstbaues und der Landschaftspflege, überreichte jeweils Ehrenurkunde und eine vergoldete Ehrennadel an Rudolf Appel, Ewald Keil und Karl-Ulrich Stein. Reinhold Stein erhält die Ehrung nachgereicht. Ehrenurkunde und silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Karin Krämer und Karin Pebler. Hier fehlte Roslinde Schmidt. Teilgenommen wird am »Tag der sauberen Landschaft«, das Festzelt für den Jakobimarkt soll wieder geschmückt werden und ein Ausflug ist ebenfalls geplant. Stadtrat Klaus-Dieter Semmler dankte dem Verein für die Teilnahme am »Tag der sauberen Landschaft« und die Mitarbeit beim Jakobimarkt. Beim Jakobimarkt gebe es immer viel Lob und Anerkennung der zahlreichen Gäste für das wunderschön geschmückte Festzelt.

Rudolf Appel, Vorsitzender des VHC-Zweigvereins Ulrichstein, ging in seinem Grußwort auf die wieder belebte traditionelle Maiwanderung ein und er wünscht sich, dass diese auch weiterhin bestehen bleiben soll. Im Anschluss folgte ein Reisebericht über Südafrika, der von Johannesburg über Durban und Port Elisabeth bis nach Kapstadt führte. Eindrucksvolle Bilder waren bei Safaris im Krüger-Nationalpark und im Hluhluwe-Nationalpark sowie auf einer Wildkatzenfarm entstanden. Herrliche Landschaftsbilder rundeten den Vortrag ab. Der Abschluss der Jahreshauptversammlung war dann die Verlosung der Topfpflanzen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abfall
  • Aktionen
  • Landschaften
  • Obst
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Vogelsberg
  • Ulrichstein
  • Dieter Graulich
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.