17. April 2019, 21:31 Uhr

Erfrischende Kinderlieder

17. April 2019, 21:31 Uhr
Der neu gegründete Kinderchor lädt in Nieder-Ohmen weitere Mädchen und Jungen zum Mitsingen ein. (Foto: sf)

Mücke-Nieder-Ohmen (sf). Frühlingshaft wurde am Palmsonntag in der Peter- und-Paul-Kirche in Nieder-Ohmen Gottesdienst gefeiert. Der neu gegründete evangelische Kinderchor wirkte zum ersten Mal in einem Gottesdienst mit. Zu festlichen Orgelklängen zogen 20 jungen Sängerinnen und Sänger Palmblätter schwenkend in das Gotteshaus ein. Sie wurden am Klavier von Anna Schönhals-Domanski begleitet. Sie leitet die wöchentlichen Chorproben im Konfirmandensaal und wird von Ivana Zinkler und Daniela Bauernfeind unterstützt.

Neben dem Kinderchor wurden im Gottesdienst die Angehörigen der verstorbenen Erika Stein begrüßt, für die zum Gedenken eine Kerze entzündet wurde. Erika Stein hatte an ihrem 95. Geburtstag für das neue Deckengemälde der Kirche gesammelt. Von der Spende konnten die Farben finanziert werden, mit denen Malermeister Erhard Günther das Gemälde mit dem Lamm Gottes nach der von ihm angefertigten Rekonstruktion an die Kirchendecke malte.

Der Kinderchor trug neben einem Reigenlied und einem weiteren Bewegungslied zwei Frühlingsklassiker vor: »Alle Vögel sind schon da« und »Es tönen die Lieder«.

Das Pfarrehepaar Schellhaas geleitete mit passenden Gebeten durch den Frühlingsgottesdienst und ließ die Geschichte des Palmsonntags aus der Perspektive der jungen Eselin lebendig werden, die Jesus auf seinem Einzug in Jerusalem begleitet hatte.

Weitere junge Sängerinnen und Sänger im Kindergarten- und Grundschulalter sind beim Kinderchor willkommen. Die Proben finden montags von 15.30 bis 16.15 Uhr im Konfirmandensaal in Nieder-Ohmen statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chorproben
  • Evangelische Kirche
  • Gottesdienste
  • Kinderchöre
  • Sänger
  • Sängerinnen
  • Sängerinnen und Sänger
  • Vogelsberg
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.