14. April 2019, 20:57 Uhr

Kita-Dinos absolvieren Brandschutzerziehung

14. April 2019, 20:57 Uhr

Drei Tage lang beschäftigten sich die Vorschulkinder mit dem Thema »Feuerwehr«. Zunächst wurden in der Kindertagesstätte über die Feuerwehr geredet, die Notrufnummer gelernt und man bereitete sich spielerisch auf das Thema vor. Außerdem sammelte man mit Erzieherin Carina Jäger Fragen, die man in dann den Feuerwehrmännern und -frauen stellen wollte. Am zweiten Tag besuchte man die Atzenhainer Feuerwehr. Manuel Jünger und Mirco Helwig stellten sich den Fragen der interessierten Dinos. Zudem zeigten sie ihre Arbeitskleidung mit Atemschutz. Nachdem die Jungen und Mädchen das Gerätehaus kennengelernt haben, beschäftigte man sich mit dem Thema Notruf und übte die W- Fragen (wer, was, wo und wieviel), die dabei beantwortet werden müssen. Die Kinder erlebten, wie laut ein Rauchmelder sein kann. Zum Abschluss lernten die Dinos, wie man mit Streichhölzern eine Kerze anzündet und dazu die Regel »Nie ohne einen Erwachsenen«. Gefragt waren die Fotos in Feuerwehrkleidung.

Am letzten Tag der Brandschutzerziehung sahen die Dinos einen Film wie im Kino, dazu gab es Chips. Sie machten Spiele rund um Feuerwehr und Wasser. Alle waren mit großem Eifer dabei. Auch als man einen Feuerlöscher und seine Funktion erklärt bekam und ausprobieren durfte, hatten die Kinder großen Spaß.

Der krönende Abschluss dieses Projektes war dann die Fahrt im Feuerwehrauto und das Überreichen kleiner Geschenke sowie eines Brandschutzdiploms an jedes Kind. An diesem Tag wurde Manuel Jünger von Katharina Römer unterstützt.

Die Dino-Kinder und ihre Erzieherin freuten sich über das Engagement der freundlichen Feuerwehrleute. Auf dem Heimweg waren sich die Jungen und Mädchen einig, dass es ein gelungenes Projekt mit viel Spaß war.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Feuerwehrleute
  • Vogelsberg
  • Mücke-Atzenhain
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.