12. April 2019, 21:52 Uhr

Patt bei Wahl zu Schiedsperson

12. April 2019, 21:52 Uhr

Gemünden (rs). Wenn Ehrenämter zu vergeben sind, müssen meist eher Bürger gesucht als zwischen mehreren Bewerbern ausgewählt werden. Anders ist es derzeit beim Amt einer Schiedsperson. Es lagen zwei Bewerbungen vor, die sich beide den Gemeindevertretern am Donnerstagabend vorstellten. Anke Koob wohnt seit fast einem Jahr in Ehringshausen (51), sie hat Rechtswissenschaften studiert, hat dann in den Bereichen PR und Journalismus gearbeitet und dabei nach eigener Einschätzung gelernt, Handeln und Äußerungen von Menschen aus einer neutralen Ebene zu beobachten und zu bewerten. Katrin Pitzer (46) aus Ehringshausen informierte, dass sie als Angestellte beim Vogelsbergkreis derzeit mit Langzeitarbeitslosen arbeite. Das bedinge, dass sie sich in andere Personen hineinversetzen und dies auf das Amt der Schiedsperson übertragen könne.

In geheimer Wahl fielen auf Koob sechs Stimmen, auf Pitzer fünf Stimmen. Weil bei formal 15 Gemeindevertretern (am Donnerstag waren nur elf anwesend) für die Wahl die einfache Mehrheit von acht Stimmen nötig ist, wurde ein zweiter Wahlgang angesetzt. Im zweiten Wahlgang lautete das Ergebnis allerdings wie schon im ersten Wahlgang. In der kommenden Gemeindevertretersitzung soll erneut gewählt werden. Die Wahl war nötig geworden, weil die seitherige Schiedsperson Peter Krug im Januar verstorben war.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.