Vogelsbergkreis

Tag der offenen Tür im Bieneninstitut

Kirchhain (pm). Bienen sind für den Erhalt der Natur von großer Bedeutung, und der starke Rückgang vieler Insekten bewegt inzwischen viele Menschen. Informationen über die aktuelle Situation in Hessen und welche Maßnahmen zum Schutz und zur Förderung von Bienen ergriffen werden können, erfahren Besucher beim Tag der offenen Tür im Bieneninstitut des Landes.
05. April 2019, 21:13 Uhr
Redaktion

Kirchhain (pm). Bienen sind für den Erhalt der Natur von großer Bedeutung, und der starke Rückgang vieler Insekten bewegt inzwischen viele Menschen. Informationen über die aktuelle Situation in Hessen und welche Maßnahmen zum Schutz und zur Förderung von Bienen ergriffen werden können, erfahren Besucher beim Tag der offenen Tür im Bieneninstitut des Landes.

Am Sonntag, dem 14. April, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, sind alle Bürger ins Bieneninstitut Kirchhain, Erlenstraße 9, eingeladen, um alles rund um Bienen und Insekten zu erfahren.

Eine Vielzahl von Vorführungen, Vorträgen und Mitmachaktionen laden ein, Bienen unmittelbar zu erleben sowie sich über ihre Haltung und Biologie zu informieren. Außerdem können verschiedene Honige ausprobiert werden, und es gibt Tipps für die Gestaltung bienenfreundlicher Gärten und weiterer Schutzmaßnahmen. Darüber hinaus werden Bienenprodukte und insektenfreundliche Pflanzen zum Verkauf angeboten. Auf junge Gäste wartet ein kleines Quiz und für das leibliche Wohl aller Besucher ist gesorgt.

Gästen bietet sich nach ein paar spannenden und informativen Stunden im Bieneninstitut noch die Gelegenheit zum Besuch des Kirchhainer Ostermarktes.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,574394

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung