Vogelsbergkreis

Silvesterparty und Eintracht-Traditionsmannschaft

In diesem Jahr wird in Nieder-Gemünden gefeiert. Wegen der beiden Gründungsjahre 1919/1920 wird es in beiden Jahren Veranstaltungen geben. Der einstige »FC Merkur Nieder-Gemünden« wurde 1919 und der ehemalige Turn- und Sportverein Burg-Gemünden 1920 gegründet. Geplant sind:
01. April 2019, 21:57 Uhr
Hannelore Diegel

In diesem Jahr wird in Nieder-Gemünden gefeiert. Wegen der beiden Gründungsjahre 1919/1920 wird es in beiden Jahren Veranstaltungen geben. Der einstige »FC Merkur Nieder-Gemünden« wurde 1919 und der ehemalige Turn- und Sportverein Burg-Gemünden 1920 gegründet. Geplant sind:

Mücke-Ohmtal-Pokal: Begonnen wird mit der Ausrichtung des Turniers Mücke-Ohmtal-Pokal, das vom 14. bis 21. Juli in Nieder-Gemünden unter sechs Mannschaften ausgetragen wird.

Sport- und Familientag: Am 25. August lädt der TSV zum Sport- und Familientag ein. Begonnen wird am Vormittag mit einem Wettbewerb im Volksradfahren über eine Strecke von 20 bis 25 Kilometern und einer Nordic-Walking-Tour. Es werden insbesondere die größten Gruppen oder Vereine mit Sachpreisen belohnt. Am Nachmittag geht die Veranstaltung in einen Familientag über.

Eintracht-Traditionsmannschaft: Das nächste Highlight findet am 20. September 2019 statt. Dann kommt die Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt für ein Freundschaftsspiel nach Nieder-Gemünden. »DerVertrag ist unterschrieben. Beginn ist um 19 Uhr«, kündigt Rainer Stein das Ereignis an. Aufgabe sei es jetzt, aus den umliegenden Ortschaften eine Ü-35-Mannschaft zusammenzustellen.

Silvesterparty in der »Blauen Lagune«: Um das 100-jährige Bestehen gebührend zu feiern und beiden Jubiläen gerecht zu werden, lädt der TSV am 31. Dezember zum Jahreswechsel 2019/20 zu einer Silvester-Party in die Mehrzweckhalle »Blaue Lagune« ein. Unter dem Motto »Stil- und stimmungsvoll ins neue Jahr mit dem TSV – ein unvergessener Jahreswechsel« erwartet die Gäste ein reichhaltiges Buffet und Musik für Jung und Alt mit DJ Raphael Schlosser und ein Feuerwerk. Tickets sind seit letztem Samstag zu erhalten. Der Eintrittspreis inklusive Essen und Getränken (außer Spirituosen) beträgt 59 Euro pro Person (für Kinder unter zehn ist der Eintritt frei). Die Eintrittskarten können (inklusive Platzreservierungen) online über www.tsv-tickets.de gebucht oder über Tobias Reitz, 01 74/6 27 33 05, und Michael Bruch, 01 52/37 39 40 05, erworben werden.

Jubiläumskommers: Am 50. Jahrestag des Zusammenschlusses der Sportvereine findet am Freitag, 17. April 2020, ein Kommersabend zum 100-jährigen Bestehen des TSV statt, mit dem die Jubiläumsveranstaltungen ausklingen. (eva)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,572200

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung