28. März 2019, 21:58 Uhr

Frontal gegen Laster

28. März 2019, 21:58 Uhr
Direkt vor dem Café am Ortsrand von Nieder-Ofleiden kollidiert der Pkw mit einem entgegenkommenden Lastwagen. (Foto: pwr)

Homberg-Nieder-Ofleiden (pwr). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmittag im Homberger Stadtteil Nieder-Ofleiden. Laut ersten Polizeiangaben prallten ein Auto und ein Lastwagen auf der Unterstraße frontal zusammen. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde die 50 Jahre alte aus Schwalmstadt stammende Autofahrerin schwer verletzt. Sie wurde nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Der 36 Jahre alte und aus der Gemeinde Cölbe stammende Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Wie genau es zu dem Unfall kam, wird derzeit noch von der Polizei ermittelt. Weil sich der Zusammenstoß unmittelbar vor einem gut besuchten Café ereignete, konnte die Polizei mehrere Augenzeugen befragen. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten vor Ort auf etwa 8000 Euro. Während der Rettungsarbeiten musste die Unterstraße kurzzeitig voll gesperrt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autofahrer
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Nieder-Ofleiden
  • Polizei
  • Rettungsfahrzeuge
  • Unfallursachen
  • Verkehrsunfälle
  • Vogelsberg
  • Philipp Weitzel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.