08. März 2019, 22:08 Uhr

Bis 10. März anmelden

Kreisjugendring lädt zu Kinonachmittag ein

08. März 2019, 22:08 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Der Kreisjugendring veranstaltet mit der Schützenjugend und der Sportjugend am Samstag, den 16. März einen Kinonachmittag für Kinder und Jugendliche. Ganz nach dem Motto »Gemeinsam etwas erleben und Spaß haben« wird der Kinotag im Alsfelder Kinocenter veranstaltet. Gezeigt wird der Film »Chaos im Netz«, welcher Ende letzten Jahres in den Kinos gestartet ist. Im Disney Film lässt der Hauptdarsteller Mr. Litwaks Spielhalle hinter sich und wagt sich in die unerforschte, ausgedehnte und spannende Welt des Internets, die seine Randale überleben könnte.

Der ehemalige Videospiel-Bösewicht und Mit-Außenseiterin Vanellope von Schweetz müssen alles riskieren, als sie durchs World Wide Web reisen. Sie sind auf der Suche nach einem Ersatzteil, um Vanellopes Videospiel zu retten. Als ihnen die Sache über den Kopf wächst, verlassen sie sich auf die Bürger des Internets, die sogenannten »Netizens«, die ihnen helfen, den richtigen Weg zu finden. Darunter eine Website-Unternehmerin namens Yesss.

Die Veranstaltung und der Film beginnen um 17 Uhr im großen Saal, welcher extra für diese Aktion angemietet worden ist. Eingeladen sind alle Jugendgruppen und Jugendabteilungen sowie Vereine, die Jugendarbeit anbieten und fördern. Die Veranstalter hoffen auf einen Erfolg und möglichst viele Jugendliche. Um die 180 verfügbaren Sitzplätze im Kinocenter in Alsfeld zu füllen, haben interessierte Vereine bis zum 10. März Zeit, ihre Schützlinge samt Betreuer anzumelden. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden als Plätze zur Verfügung stehen, wird nach Eingang der Anmeldung eingeladen. Diese erfolgt per E-Mail an kjr-vb@web.de.

Für die Trainer und Betreuer ist dies eine Gelegenheit, ein interessantes Rahmenprogramm zum Trainingsalltag anzubieten. Für die Veranstaltung wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro pro Person fällig. Darin sind der Eintrittspreis und ein Freigetränk enthalten.

Bei Fragen steht Klaus Schröder vom Kreisjugendring Vogelsberg als Ansprechpartner unter 0170 / 32 83 928 zur Verfügung.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos