Vogelsbergkreis

Land unterstützt WLAN-Infrastruktur

Kirtorf (pm). Die Landesregierung unterstützt die Stadt bei der Einrichtung einer kommunalen WLAN-Infrastruktur aus dem Förderprogramm, das unter dem Titel – »Digitale Dorflinde – WLAN-Förderung Hessen« läuft und stellt der Fördermittel in Höhe von 9000 Euro zur Verfügung.
01. März 2019, 22:15 Uhr
Redaktion

Kirtorf (pm). Die Landesregierung unterstützt die Stadt bei der Einrichtung einer kommunalen WLAN-Infrastruktur aus dem Förderprogramm, das unter dem Titel – »Digitale Dorflinde – WLAN-Förderung Hessen« läuft und stellt der Fördermittel in Höhe von 9000 Euro zur Verfügung.

Mit der Installierung dieses WLAN-Netzes eröffnen sich für die Stadt neue Möglichkeiten nicht nur als Service für Bürger, sondern auch für das eigene Marketing, für Wirtschaftsförderung und Tourismus, meint Bürgermeister Ulrich Künz.

Dies gelte gerade für den ländlichen Raum, in dem öffentliche WLAN-Netze noch nicht so verbreitet sind wie in den Ballungszentren. Künz ist davon überzeugt, dass das kommunale WLAN-Netz bei den Kirtorfer Bürgern auf eine große Nachfrage stoßen wird und zur Attraktivität Kirtorfs beiträgt.

Der zuständige Fachausschuss in der Stadtverordnetenversammlung muss jedoch noch die abschließenden Standortentscheidungen treffen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,559120

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung