06. Februar 2019, 21:41 Uhr

18-Jähriger fährt bekifft und ohne Führerschein

06. Februar 2019, 21:41 Uhr

Die Polizei erwischte am Montagnachmittag in Atzenhain einen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein am Steuer seines Fahrzeuges saß.

Die Beamten hielten den 18-jährigen Fahrer aus dem Vogelsbergkreis an. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle kam bei den Polizisten die Vermutung auf, dass der junge Mann Rauschgift konsumiert haben könnte. Ein Drogenschnelltest bestätige den Verdacht, er reagierte auf Cannabis. Zudem konnte der 18-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen.

Die Kontrolleure nahmen den Probanden mit zu einer Blutentnahme. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Fahrens ohne Erlaubnis erstattet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Drogeneinfluss
  • Führerschein
  • Polizei
  • Vogelsberg
  • Mücke-Atzenhain
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.