30. Dezember 2018, 18:24 Uhr

Freude mit Honig

30. Dezember 2018, 18:24 Uhr
Siegmar Keilholz vom Kulturring überreicht Ella Pfeiffer ein Glas Bienenhonig. (Foto: sf)

Mücke-Sellnrod (sf). Der Kultur-Treff Sellnrod richtete in diesem Jahr sein schon 16. Kartoffelfest aus. Es ist weit über die Grenzen von Sellnrod hinaus bekannt. Die Speisekarte bietet immer alles »rund um die Kartoffel« und das Vogelsberger Nationalgericht »Beutelches«.

Vereinsintern wird ferner noch ein Heringsessen angeboten. Aber in jedem Jahr werden auch die älteren Bürgerinnen und Bürger, welche das 80. Lebensjahr erreicht haben, aus Sellnrod (und die in Seniorenheimen leben) von Mitgliedern des Kulturtreffs besucht und ihnen wird ein Geschenk gebracht. Bei heimischen Bienenhonigherstellern wird der Honig gekauft, dann hübsch verpackt und von den sogenannten »Christkindern« des Kultur-Treff ausgetragen.

In diesem Jahr wurden wieder 48 Senioren besucht. Siegmar Keilholz, Ottmar Traum, Eckhard Frank, Hannelore Keilholz, Doris Heuser und Jutta Schütt-Frank waren die Überbringern. Stellvertretend für die über 40 im Dorf Beschenkten wurde das Foto bei Ella Pfeiffer gemacht. Sie ist mit ihren 90 Jahren das älteste Mitglied des Vereins und sie nimmt auch gerne an den Veranstaltungen teil.

Außerdem engagiert sich der Kultur-Treff für Kinder, welche nicht so ein schönes Fest feiern können. Seit vielen Jahr wird die Aktion »Weihnachten im Schuhkarton« unterstützt. Es wurden zehn Päckchen gepackt und an die Sammelstelle von Christa Petersen gebracht. Vorsitzende Jutta Schütt-Frank dankt allen, die den Kultur-Treff im ganzen Jahr unterstützt haben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürger
  • Honig
  • Kartoffeln
  • Seniorenheime
  • Speisekarten
  • Vogelsberg
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen