19. Dezember 2018, 22:04 Uhr

Weiße Engel und Wichtel

19. Dezember 2018, 22:04 Uhr
Ein breites Angebot erwartet die Besucher beim ersten Weihnachtsmarkt an der Grundschule Oberes Ohmtal. (Foto: sf)

Mücke-Ober-Ohmen (sf). Alle Schüler der Grundschule Oberes Ohmtal haben sich beteiligt, Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt zu treffen. Es wurden an Bastelnachmittagen, in der Schulkindbetreuung, in den Arbeitsgruppen und in den Klassen gebastelt und gewerkelt.

Die Aula wurde nach diesen umfassenden Vorbereitungen in einen tollen Weihnachtsmarkt verwandelt. Da gab es unter anderem wunderschöne Weihnachtskarten, weiße Engel aus Holz oder beispielsweise wunderschöne Wichtel. Im Vorfeld wurden Kräuter gesammelt und getrocknet. So gab es nun leckeren Weihnachtstee, oder auch Bade- und Kräutersalz.

Verkauft wurden auch selbst gebrannte Mandeln, Teelichter in selbst gestalteten Gläsern. Im Angebot waren auch selbst gebackene Plätzchen in Schmucktüten, die von den Eltern zubereitet wurden. In einem Klassenraum konnte man aus braunen Lebkuchen mit bunten Lebensmittelfarben schön dekorierte Lebkuchen selbst gestalten.

Silke Lang-Michaelis begrüßte eingangs die Besucher. Gemeinsam wurden die Lieder »In der Weihnachtsbäckerei« sowie »Fröhliche Weihnacht« gesungen, und dann begann der Run auf die schönen Basteleien. Nach knapp einer Stunde war fast alles ausverkauft. Im Freien gab es die Verköstigung, auch an diesen Ständen meldeten die Betreiber gegen Ende des Weihnachtsmarktes, dass alle Waren verkauft worden seien. Der Erlös dieser wunderbaren Veranstaltung kommt der Elternspende zugute.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erlöse
  • Grundschulen
  • Lebkuchen
  • Vogelsberg
  • Weihnachtsgebäck
  • Weihnachtsmärkte
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.