06. Dezember 2018, 22:02 Uhr

Kreativmarkt ist etwas Besonderes

06. Dezember 2018, 22:02 Uhr
Eine breite Auswahl an gebastelten und gemalten Gegenständen bietet der Kreativmarkt. (Foto: sf)

Mücke-Merlau (sf). Merlaus Dorfgemeinschaftshaus zeigte sich am Sonntag, dem ersten Advent, in vorweihnachtlicher Stimmung. Bereits zum zweiten Mal fand die große Hobby- und Künstlerausstellung der Mücker Kreativen dort statt.

Festlich war alles geschmückt, und es wirkte alles sehr warm und herzig. Vorsitzende Martina Dotzauer freute sich darüber, so viele unterschiedliche Aussteller begrüßen zu können. 19 Mücker Kreative zeigten ihre wunderbaren selbst hergestellten Produkte. Da gab es Kleinkunst vom Feinsten, kann man nur sagen. Zum Verkauf wurden gemalte Bilder, Nützliches aus Garn und Faden, Socken, Dekorationsartikel und auch viele ideenreiche Bastelarbeiten angeboten. Handgemachte Keramiken, Grußkarten, Patchworkdecken und vieles mehr, hergestellt in Heimarbeit, gab es auch zu kaufen. Groß war das Angebot der Aussteller. Weihnachtliches aus frischem Tannengrün wie Adventskränze sowie Adventsgestecke und Türkränze gab es ebenfalls.

Ideenreichtum ohne Ende

Alles in allem war es ein Ideenreichtum ohne Ende. Dicke Bücher wurden beispielsweise zu Schmuckstücken. Auch die Schottener Sozialen Dienste waren präsent und hatten ganz viele Produkte aus Holz mitgebracht. Die Mücker Kreativen sind für solche Basteien eine gute Plattform. Man kennt sie weit über die Grenzen von Mücke hinaus und weiß somit, dass sie wirklich perfekte Produkte präsentieren. Viele gute Ideen wurden in Heimarbeit umgesetzt. Das Dorfgemeinschaftshaus war durch den Kreativmarkt zu einer richtigen Künstlerwerkstatt umfunktioniert worden. Maschinell hergestellt Produkte sind einheitlich und sehen »gekauft« aus. Aber Handgemachtes hat eine persönliche Note. Verschenkt man etwas Handgemachtes, so bedeutet es für den Beschenkten »hier hat sich jemand um mich bemüht« und nicht irgendetwas einfach nur gekauft. Außerdem können die kreativen Menschen sich ständig ihrer Inspiration hingeben.

Die Mücker Kreativen hatten auch wieder für ein wunderbares Kuchenbuffet gesorgt, und man konnte auch den Kuchen mitnehmen. So konnte man sich in Ruhe setzen, hausgemachten Kuchen genießen und shoppen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Advent
  • Heimarbeit
  • Hobby
  • Vogelsberg
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.