30. November 2018, 21:23 Uhr

Jagd nach Funklöchern: neue App steht bereit

30. November 2018, 21:23 Uhr

Laut Bundesnetzagentur und Verkehrsministerium hat die »Jagd auf die weißen Flecken in der Mobilfunkversorgung« begonnen. Mit der Funkloch-App sollen Bürger Funklöcher an die Bundesnetzagentur melden, die Kartierungen erstellt und sich für Verbesserungen einsetzen will.

Vogelsberger Bürgermeister appellieren an die Bürger, diese App herunterzuladen und rege davon Gebrauch zu machen. »Bei aller Diskussion um die Ausbaustandards: Unser Hauptproblem ist doch, dass wir in manchen Ortsteilen überhaupt keinen Empfang haben«, sagt Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist und verweist beispielhaft auf Bernsburg, wo es so gut wie keinen Empfang gebe. Die App speichert den Standort und überträgt die Daten, sobald das Handy wieder Internet hat. Die weißen Flecken müssten endlich an der richtigen Stelle bekannt werden. Zwar habe man in Vockenrod in Kürze einen neuen Handy-Mast, aber wenn man das Gemeindegebiet betrachte, sei der jetzige Zustand untragbar. Die App kann im AppStore sowie GooglePlay heruntergeladen werden. Weitere Informationen auf der Seite der Bundesnetzagentur unter breitbandmessung.de. (Fotomontage: Stadt Alsfeld)

Schlagworte in diesem Artikel

  • App
  • Bundesnetzagentur
  • Dietmar Krist
  • Funklöcher
  • Verkehrsministerien
  • Vogelsberg
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.