26. November 2018, 21:36 Uhr

Spielgeräte für Turnraum

26. November 2018, 21:36 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Mitarbeiter der Firma Spie SAG spenden an die Landkinder. (Foto: pm)

In der vergangenen Woche erlebten die Vorstandsmitglieder des Trägervereins Landkinder Sellnrod eine besondere Überraschung. Der stellvertretende Regionsleiter der Firma Spie SAG Alsfeld, Gerhard Kühnl, der Betriebsratsvorsitzende Matthias Langer und der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Karsten Bast kamen zu einem Termin in die Großtagespflegestelle, um eine Spende von 1055 Euro an den Vorstand zu überreichen. In der Spie SAG GmbH Alsfeld ist es Tradition, dass viele der Mitarbeiter jedes Jahr die Centbeträge von ihrem Nettolohn hinter dem Komma an eine gemeinnützige Einrichtung spenden. Die Spie SAG verdoppelt vor Spendenübergabe den zusammengetragenen Betrag. Karsten Bast, der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, hatte einen Antrag für eine Spende an den Trägerverein Landkinder gestellt, der nun bewilligt wurde. »Wir freuen uns, dass ein Spendenanteil in der Region Vogelsberg verwendet wurde«, betonten die drei Überbringer.

Die Mitglieder des Vorstands des Trägervereins sowie alle Kinder, Eltern und Tagesmütter bedankten sich bei allen Mitarbeitern für diese Spende. Mit dem Geld sollen neue Spielgeräte für den Turnraum der Großtagespflegestelle gekauft werden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos