13. November 2018, 21:14 Uhr

Defekte Heizdecke setzt Dachstuhl in Flammen

13. November 2018, 21:14 Uhr

Alsfeld (pm). Kurz nach 21 Uhr wurde die Leitstelle des Vogelsbergkreises am Montagabend von einem »Matratzenbrand« in der Eichendorffstraße in Alsfeld informiert. Nachdem die örtliche Feuerwehr vor Ort eingetroffen war, wurde festgestellt, dass sich das Feuer bereits über die Hausfassade zum Dachstuhl ausgebreitet hat. Glücklicherweise konnten die 63-Jährige Hausbewohnerin sowie ihre Enkelin das Wohnhaus rechtzeitig unverletzt verlassen.

Erste Ermittlungen ergaben, dass eine Heizdecke, vermutlich nach technischem Defekt, den Matratzenbrand auslöste. Die Hausbewohnerin hat die Matratze mit der Heizdecke anschließend vor dem Wohnhaus im Eingangsbereich abgelegt. Von da aus breitete sich das Feuer bis zum Dachstuhl aus. Am Wohnhaus entstand erheblicher Schaden von rund 50 000 Euro, weil das Dach aufgrund von Glutnestern zum Teil abgetragen werden musste.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brände
  • Enkel
  • Feuer
  • Hausfassaden
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos