28. Oktober 2018, 18:42 Uhr

Opa Huberts pupsender Hund

28. Oktober 2018, 18:42 Uhr
Sascha Gutzeit bringt den Schülern sein Buch mit einem Mix aus Lesung und Schauspiel nahe. (Foto: pm)

Zu einer Autorenlesung hatte die Grundschule Oberes Ohmtal dieser Tage Sascha Gutzeit eingeladen, der in der Region bereits durch einige Lesungen im Rahmen des Krimifestivals bekannt geworden ist. Den Kontakt zum Autoren hatte die ehemalige Elternbeiratsvorsitzende Astrid Kratz hergestellt, die an diesem Abend ebenfalls begrüßt wurde. Sascha Gutzeit war mit seiner »Detektivspinne Luise« gekommen, um den Kindern der Grundschule von deren interessanten Abenteuer zu erzählen.

Schnell nahm Sascha Gutzeit Kontakt zum Publikum auf und stellte die Hauptfiguren seiner inzwischen vier Bände der Buchreihe vor. Jede Figur wurde ausführlich mit ihren besonderen Charakterzügen beschrieben: zum Beispiel Opa Hubert, in dessen Garten die Abenteuer spielen, die Kakerlake Karl-Heinz, der Frosch Branko, der »alte Falter Walter« und Knuffi oder Opa Huberts Hund, der sieht aus wie ein Wollknäuel und pupst besonders oft. Sascha Gutzeit verstand es bei der Lesung, seine Zuhörerschaft durch viel Sprachwitz und durch gekonnt eingesetzte Gestik und Mimik zu begeistern.

Die Kinder und auch die Lehrerinnen sangen bei seinen Liedern mit und immer wieder gab es Szenenapplaus. Man merkte seinem Vortrag, den er selbst als »Krimi-Lese-Show« bezeichnet, seine Ausbildung als Schauspieler und Musiker deutlich an.

Gutzeit las aus seinem Band »Wirbel unter der Wiese« vor, und als es am spannendsten war, klappte er das Buch zu und empfahl den Kindern, selber weiter zu lesen, um zu wissen, wie es weitergeht, »denn bei einem Krimi darf man natürlich nicht verraten, wie er endet«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abenteuer
  • Autorenlesungen
  • Figuren
  • Grundschulkinder
  • Karl Heinz
  • Opas
  • Vogelsberg
  • Mücke-Ober-Ohmen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen