23. Oktober 2018, 20:33 Uhr

Einfach richtig reiten

23. Oktober 2018, 20:33 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
»Einfach richtig Reiten«, ein Seminar will am Wochenende in Alsfeld viele Tipps dazu vermitteln. (Foto: pm)

Nach der erfolgreichen Premiere, die kürzlich in der Niedersachsenhalle in Verden stattgefunden hat, setzt der Evipo-Verlag seine Seminarreihe rund ums Reiten nun im Pferdezentrum Alsfeld fort. Am kommenden Wochenende, 27. und 28. Oktober, veranstaltet der Verlag dort das zweitägige Seminar »Einfach richtig Reiten – individuelle Wege – ein Ziel« mit den fünf international renommierten Ausbildern Uta Gräf (Dressur), Stefan Schneider (Working Equitation), Richard Hinrichs (Klassisch-Barock), Peter Kreinberg (Western, Freizeit) und Andreas Kreuzer (Springen).

Experten geben Hinweise

Der disziplinenübergreifende Austausch der fünf Experten ist eine echte Besonderheit. Das gemeinsame Vorführen, Referieren und Diskutieren folgt dabei einem Gedanken: »Der Wunsch nach einem motivierten Pferd, das Freude hat, mit den Menschen zu arbeiten, ist die zentrale Philosophie.«

Die Wege zu einem motivierten Pferd können dabei sehr unterschiedlich sein, schreiben die Veranstalter in der Ankündigung des Seminars. Es gehe nicht um richtig oder falsch. Vielmehr gehe es darum, »den besten Weg für das einzelne Tier und die individuelle Kombination von Pferd und Mensch zu finden, denn jeder wünscht sich, unabhängig der Reitweise, ein freudig mitarbeitendes, motiviertes Pferd«.

Die beiden Organisatorinnen, Nicole Künzel vom Evipo-Verlag und selbst Ausbilderin der klassischen Reitweise, und Kerstin Schmidt, Journalistin und Eventmanagerin, erläutern den Ablauf: »Für die Teilnehmer ist es einerseits sehr spannend, die einzelnen Trainingseinheiten zu beobachten, die durch die Experten selbst oder deren Schülern gegeben werden.« Andererseits werde jede Menge Hintergrundwissen über das Wesen und Lernverhalten der Pferde und das Erarbeiten der verschiedenen Lektionen oder Übungsreihen vermittelt. So könnten viele Anregungen und neue Ideen für den eigenen Stall und Trainingsalltag gegeben werden. In der Veranstaltungshalle des Pferdezentrums Alsfeld finden rund 600 Zuschauer Platz.

Christian Kröber führt durch das Programm. Weiter wird es an diesem Wochenende eine Tombola zugunsten des Vereins »Reiter für Afrika« mit Gewinnen für den guten Zweck geben. Seit über zehn Jahren ist der Verein in der Reiterszene aktiv. Indem er bei Kindern deren Schulbildung und weitere Ausbildung unterstützt, soll ihnen ermöglicht werden, ein eigenständiges Dasein führen zu können. Das Projekt sei damit ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der Menschen vor Ort. Der Erlös der Tombola werde ausschließlich dem Verein zugute kommen.

Datum ist der 27. und 28. Oktober von 10 bis 17 Uhr im Pferdezentrum Alsfeld, An der Hessenhalle 5. Veranstalter ist der Evipo-Verlag aus Burgwedel. Tickets: www.evipo-verlag.eu, Preise: Wochenendticket 99 Euro; Tagesticket 69 Euro, Kartenreservierungen und Anmeldungen im Internet über www.evipo-verlag.com.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos