11. Oktober 2018, 21:25 Uhr

Hans-Dieter Matz hat mit seinem Matti Nase vorn

11. Oktober 2018, 21:25 Uhr
Bei schönem Herbstwetter messen sich die Hundeführer in Alsfeld mit ihren Vierbeinern beim Wettbewerb. (Foto: pm)

Alsfeld (pm). Bei herbstlich schönem Wetter fand kürzlich die diesjährige Vereinsmeisterschaft des Gebrauchshundesportverein (GSV) auf dem Übungsgelände »Am Hellhof« in Alsfeld statt. Die Wettkampfleiterin Evelyn Hartmann hatte einen Parcours zusammengestellt, der von den Hunden Gehorsam und von den Hundeführern auch ein wenig an Geschicklichkeit verlangte.

Die Zeit spielte bei den Durchgängen keine Rolle. Acht Hundeführer hatten sich angemeldet, 19 gingen dann an den Start, darunter waren auch zwei Jugendliche. Nachdem alle Starter den Parcours durchlaufen hatten und ein Abrufen der Hunde auf Zeit über die Strecke von 50 Schritten ausgeführt worden war, wurden die Fehler addiert, die Sprintzeit bewertet und die Urkunden erstellt. Danach fand die Siegerehrung statt. Bei den Jugendlichen belegte Melissa Kreit den ersten Platz, es folgte Emily Schraub. Bei den Erwachsenen belegte Hans-Dieter Matz mit Matti den ersten Platz und erhielt den Wanderpokal des GSV. Der zweite Platz ging an Gunter Martin mit Kito, der dritte Platz an Evelyn Hartmann mit Bounds. Die weiteren Plätze wurden in der Reihenfolge von Claudia Ristau, Gudrun Stieler, Elke Trebert, Marlis Margolf, Sonja Kreit, Horst Keuffel, Uli Schmidt, Eva Hahn, Ilona Weinbach, Thomas Fenner, Regina Hochstein, Claudia Ristau, Tanja Günter und Jutta Schaper belegt. Für die Hunde gab es diesmal feine Leckerlis und die Hundeführer wurden mit einer Urkunde zum »Weitermachen« mit ihren Hunden motiviert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Haushunde
  • Schönes Wetter
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.