03. Oktober 2018, 19:01 Uhr

Zukunftsaussichten: positiv

03. Oktober 2018, 19:01 Uhr
»Oktoberfest« zum Jubiläum der Firma Hürner Luft- und Umwelttechnik mit Ehrung von langjährigen Mitarbeitern. Dazu wird ein besonderes Geschenk überreicht: Ein Mitarbeiter von den Geehrten hat Karikaturen gemalt und zusammengefügt. (Foto: sf)

Mücke-Atzenhain (sf). Hürner Luft- und Umwelttechnik feierte das 90-jährige Firmenjubiläum unter dem Motto »Oktoberfest«. Livemusik und bayrisches Essen sorgten bei allen für super Stimmung. Die Geschichte begann im Jahr 1928 mit der Gründung der Hürner Konstruktionswerkstätten durch Ernst Emil Hürner. Das 90-jährige Firmenjubiläum nahm Dr. Ralph-Dieter Schrey nun zum Anlass, einen Blick in die Geschichte der Firma zu werfen.

Besonders betonte der geschäftsführende Gesellschafter, dass im Jahr des 90-jährigen Bestehens der Name von Hürner-Funken in Hürner Luft- und Umwelttechnik geändert wurde, um die Neuausrichtung am Markt deutlich hervorzuheben. HLU versteht sich als Anbieter, der für seine Kunden »bedarfsgerecht alles liefern kann, von den lufttechnischen Komponenten bis zum Komplettsystem«. Damit kehre HLU zu seinen Wurzeln zurück, da Hürner bereits in den 70er-Jahren in den Bereichen Luft- und Klimatechnik, Kunststofftechnik und Umwelttechnik gearbeitet hat. Durch das Zusammenlegen der Firmen in die neue Hürner Luft- und Umwelttechnik GmbH (HLU) beschäftigt das Unternehmen rund 180 Mitarbeiter weltweit. Neben den drei Standorten in Deutschland mit Frankfurt/Main, Ransbach-Baumbach und Mücke-Atzenhain gehören der HLU Niederlassungen in China, Malaysia und Singapur an. Dies ist nötig, um den Anforderungen der Kunden schnell und mit einer hohen Flexibilität gerecht zu werden.

Dabei stehe HLU für zukunftsorientierte Lufttechnik mit nachhaltiger Umwelttechnik. Des Weiteren ging Dr. Schrey auf das neue Kompetenzzentrum in Atzenhain ein, das im Jubiläumsjahr fertiggestellt wird und in dem alle Gruppenfunktionen gebündelt werden. Die Investition zeige deutlich die positiven Zukunftsaussichten von HLU. »Mit dem neuen Konzept wurde der Grundstein für die nächsten Jahrzehnte gelegt.«

Hürner Luft- und Umwelttechnik bewahre die Tradition, in dem das angesammelte Wissen in den hoch-qualitativen Produkten und Leistungen fortgeführt werde und die vielen Jubiläen der Mitarbeiter gebührend gefeiert werden. HLU bleibe modern, »weil wir uns flexibel und kompetent den Anforderungen stellen«. In der heutigen Zeit, die geprägt ist von Schnelllebigkeit, Digitalität, Unruhe und Unsicherheit, verbinde HLU Tradition mit Neuausrichtung. Dabei liege die oberste Priorität auf dem Faktor Mensch. Dr. Schrey sowie die Geschäftsführer Lars Roßkothen und Peter Fisches bedankten sich bei den Mitarbeitern und nutzten die Gelegenheit, die gute Zusammenarbeit zu loben. Die Geschäftsführung blicke mit Stolz auf die Firmengeschichte und die Zukunft.

Zum 90-jährigen Firmenjubiläum gratuliert die Geschäftsführung elf Jubilaren, welche ihre 40-, 35- und zehnjährige Betriebszugehörigkeit feiern: Andreas Beyer, Hubert Maus, Uwe Petersohn, Klaus-Peter Benner, Arnhold Seng, Thomas Schröder, Uwe Lorenz, Frank Müller, Mario Große und David Holly. Bürgermeister Andreas Sommer zeigte sich beeindruckt von der Entwicklung und Innovation des Unternehmens und betonte, dass Hürner Luft- und Umwelttechnik regional ein wichtiger Arbeitgeber ist. Er überreichte anlässlich des Firmenjubiläums neben einer Urkunde eine Schale mit »Mücker Leckereien«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Essen
  • Lufttechnik
  • Oktoberfest
  • Umwelttechnik
  • Vogelsberg
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.