19. September 2018, 21:23 Uhr

Schlange stehen für die leckeren Backhauskuchen

19. September 2018, 21:23 Uhr

Die Frauen der Gymnastikabteilung hatten zum Backhausfest eingeladen. Groß war das Team um die Hauptorganisatorinnen Britta Schott und Ingrid Katzenbach. Während die Frauen Vorbereitungen trafen wie Kartoffeln kochen oder Zwiebeln schälen, hatten auch die Männer zu tun. Roman und Wolfgang Stein walteten im Backhaus ihres Amtes. In der Mittagszeit dufteten der »Brutmehlmattekuchen und der »Zwiwwelnkuche« und in den Nachmittagsstunden gab es Hefekuchen mit Kirschen, Pfirsichen, Streuseln, Schokolade oder Mandeln. Die Kuchenabholer hatten sich auch aus Nachbarorten auf den Weg gemacht. Am Ende waren alle Kuchen verkauft. Mittags und nachmittags bildeten sich lange Warteschlangen am Backhaus. Außerdem hatte man eine Spendenbox aufgestellt. Dort konnte jeder etwas hineingeben und das gesammelte Geld wird für die Renovierung des Backhauses verwandt. Ortsvorsteher Jörg Irzinger zeigte sich erfreut, er konnte 130 Euro auf dem Konto »Backhaus Ober-Ohmen« verbuchen. Auch die Gymnastikgruppe möchte einen Teil des Erlöses für das Backhaus spenden. (Foto: sf)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Mücke-Ober-Ohmen
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos