Vogelsbergkreis

Wahlkampfauftakt der Jungen Union mit Volker Bouffier

Alsfeld (pm). Die heiße Phase des Landtagwahlkampfes läutet die Junge Union Hessen bei einer zentralen Veranstaltung in Alsfeld ein, kündigt die Vogelsberger JU-Kreisvorsitzende Jennifer Gießler an. Am Samstag, 22. September, werden am Nachmittag in der Alsfelder Stadthalle die Vertreter aller hessischer Kreisverbände auf Einladung des JU-Landesvorsitzenden Stefan Heck (Marburg-Biedenkopf) zusammenkommen, um sich auf die Landtagswahl am 28. Oktober einzustimmen.
04. September 2018, 21:24 Uhr
Redaktion

Alsfeld (pm). Die heiße Phase des Landtagwahlkampfes läutet die Junge Union Hessen bei einer zentralen Veranstaltung in Alsfeld ein, kündigt die Vogelsberger JU-Kreisvorsitzende Jennifer Gießler an. Am Samstag, 22. September, werden am Nachmittag in der Alsfelder Stadthalle die Vertreter aller hessischer Kreisverbände auf Einladung des JU-Landesvorsitzenden Stefan Heck (Marburg-Biedenkopf) zusammenkommen, um sich auf die Landtagswahl am 28. Oktober einzustimmen.

Neben dem Hauptredner, Ministerpräsident Volker Bouffier (Gießen), sprechen die Spitzenkandidaten für das Landesparlament, Max Schad (Main-Kinzig) und Michael Ruhl (Vogelsberg). Michael Ruhl aus Herbstein war lange Jahre Kreisvorsitzender der Jungen Union Vogelsberg und ist der jüngste der 55 Direktkandidaten der hessischen CDU. Er bewirbt sich in der Nachfolge von Kurt Wiegel um das Mandat für den neugebildeten Wahlkreis 20 (Vogelsbergkreis und Laubach).

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,481298

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung