09. August 2018, 21:56 Uhr

Waldtag und spannende Nachtwanderung

09. August 2018, 21:56 Uhr

Kirtorf (pm). In den Mittagsstunden des Freitages trafen sich 70 Kinder und 20 Betreuer, um einen spannenden und auch lehrreichen Tag am AZN-Naturerlebnishaus in Kirtorf zu verbringen. Aufgeteilt in verschiedene Gruppen durchliefen die Kinder mit ihren Betreuern verschiedene Stationen im Wald. Dabei mussten die Kinder verschiedene Aufgaben bewältigen.

Vom Sammeln einer Feder, dem Finden des längsten Grashalmes oder dem Bestimmen verschiedener Baumarten mussten sie in den Ferien ihr Wissen aus dem Sachkundeunterricht abrufen. Dies meisterten die Kinder mit Bravour. Nachdem alle Stationen abgearbeitet und die Leistungen der Gruppen ausgewertet wurden, fand noch eine Siegerehrung auf dem Gelände des AZN statt.

Anschließend wanderten die Kinder mit den Betreuern zur Grillhütte Kirtorf, wo mit den Eltern ein gemeinsamer Abschlussabend stattfand. In diesem Rahmen ließ die Organisatorin der Ferienspiele, Daniela Christ, die abgelaufene Woche nochmals Revue passieren.

Gleichzeitig gab sie bekannt, dass sie die Organisation der Ferienspiele Kirtorf nach vier Jahren aus beruflichen und privaten Gründen schweren Herzens abgeben und auch nicht mehr als Betreuerin zur Verfügung stehen wird.

Dank an Betreuerin Daniela Christ

Ulrich Künz, Bürgermeister der Stadt Kirtorf, dankte ihr daraufhin für ihre langjährige Arbeit als Betreuerin und Organisatorin der Ferienspiele Kirtorf und übergab ihr als Zeichen des Dankes einen Blumenstrauß sowie einen Gutschein des Gewerbevereins Kirtorf.

Auch die Kinder und Betreuer sprachen Daniela Christ ihren Dank aus und überreichten ihr ein weiteres Präsent.

Anschließend verbrachten die Kinder mit ihren Eltern und den Betreuern noch ein paar gemütliche Stunden mit allerlei Leckereien vom Grill, Salaten und gekühlten Getränken. Zum Abschluss der diesjährigen Ferienspiele fand noch das traditionelle Zeltlager statt. Bevor sich die Kinder in ihre Zelte zurückzogen, wurde noch eine Nachtwanderung veranstaltet und es wurden einige Runden Bingo gespielt.

Nach einer für alle Beteiligten kurzen Nacht frühstückten die Kinder am folgenden Samstagmorgen noch gemeinsam mit den Betreuern, bevor sie von ihren Eltern abgeholt wurden und die Ferienspiele 2018 beendet waren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eltern
  • Ulrich Künz
  • Vogelsberg
  • Waldgebiete
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen