27. Juni 2018, 22:13 Uhr

Jede Menge Socken gestrickt

27. Juni 2018, 22:13 Uhr
Spendenübergabe mit Gisela Kratz, Christa Grün (Kirchenvorstand), Pfarrer Markus Witznick und Elona Koch. (Foto: sf)

Elona Koch ist eine fleißige Strickerin. Aus Wollresten und gekaufter Wolle zaubert sie Socken in allen Größen und Farben. Während der Ausstellungszeit des Körnerbildes in der Ruppertenröder Kirche bietet sie ihre Socken an. Im vergangenen Herbst strickte Elona Koch für die Fresken in der Kirche von Ober-Ohmen. Im dortigen Turm sind wunderbare alte Fresken zu sehen, die erhalten bleiben sollen.

Pfarrer Markus Witznick freute sich, denn er konnte als Spende aus dem Sockenverkauf nun einen Scheck von 1315 Euro entgegennehmen. Er dankte Elona Koch sehr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fresken
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Socken
  • Türme
  • Vogelsberg
  • Mücke-Ruppertenrod
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.