10. Juni 2018, 19:15 Uhr

SPD-Bürgerstammtisch

»Gemeindefusion: Ist sie ein Fluch oder Segen?

10. Juni 2018, 19:15 Uhr

Ulrichstein (au). »Gemeindefusion – Fluch oder Segen« und »Größer ist billiger«, diese Aussagen stellte kürzlich SPD-Ortsvereinsvorsitzender Karl Weisensee in den Mittelpunkt des Bürgerstammtisches im Innovationszentrum. Zunächst berichtete er von Erfahrungen aus Dänemark, Österreich, Sachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Studien zeigten, dass Interkommunale Zusammenarbeit sowie Verwaltungskooperationen eine gängige Möglichkeit sind, Kosten zu senken beziehungsweise die Qualität des Verwaltungshandelns zu verbessern.

Als Beispiel führte Weisensee den gemeinsamen Beschaffung-, Wartung- und Atemschutzverbund Fulda mit einer jährlichen Einsparung von 43 Prozent und einer IKZ- Förderung (Zuschuss wegen der interkommunalen Zusammenarbeit) von 100 000 Euro durch das Land an. Bei einer Verwaltungskooperation seien Einsparungen in den Bereichen Kämmerei, Bauhof und Bürgerbüro möglich.

Angst vor Entfremdung

Der SPD-Vorsitzende wies auf die Gemeindeverwaltungsverbände Feldatal, Grebenau, Romrod und Schwalmtal sowie Laubach und Lich. Beim Vogelsberger Zusammenschluss lägen noch keine Angaben zur Kosteneinsparungen vor, bei Laubach und Lich sei eine Einsparung von 15 Prozent bei Personal- und Sachkosten geplant. Laut Rechnungshof liegt die Mindestgröße für eine effiziente Verwaltung bei 8000 Einwohnern. Ausführlich ging Weisensee auf den Ablauf bei einer Gemeindefusion ein.

Eine lebhafte Diskussion entstand, und es wurde geäußert, Gemeindefusionen nicht zu forcieren, weil sie keine Einsparungen bringen und den Bürger weiter von der Verwaltung entfremden würden. »Die Diskussion hat gezeigt, dass noch viel Wasser die Ohm hinunterfließt, viele Informationen bei den Bürgern ankommen müssen und erst der richtige Partner gefunden werden muss. Kurzfristig wird es von der SPD keine Initiativen zu diesem Thema geben«, bilanzierte Karl Weisensee die Diskussion für seine Partei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgerbüros
  • Bürgerämter
  • Erfahrungen
  • Kosteneinsparungen
  • SPD
  • Sachkosten
  • Vogelsberg
  • Dieter Graulich
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos