Vogelsbergkreis

Lieder gegen Atomkraft

Zum Jahrestag des Atom-Unfalls von Fukushima hat die Mahnwachengruppe Vogelsberg in Alsfeld für eine atomwaffenfreie Welt und für die Energiewende demonstriert. Auf dem Marktplatz sangen etwa zwei Dutzend Menschen mitdem Liedermacher Broder Braumüller einige Stücke. Ernst-Ludwig Moderer erinnerte an die Katastrophen von Harrisburg, Tschernobyl und dem japanischen Fukushima. »Millionen von Menschen leiden an den Folgen der Verstrahlung.« Die Industrie wolle den Atomausstieg möglichst lange herauszögern und den Atommüll und die Kosten den Bürgern aufbürden. Anja Kraus verwies darauf, dass sich der Protest auch gegen die modernen US-Atomwaffen im rheinland-pfälzischen Büchel richtet. (Foto: jol)
14. März 2018, 20:18 Uhr
Joachim Legatis
a_atom1_140318

Zum Jahrestag des Atom-Unfalls von Fukushima hat die Mahnwachengruppe Vogelsberg in Alsfeld für eine atomwaffenfreie Welt und für die Energiewende demonstriert. Auf dem Marktplatz sangen etwa zwei Dutzend Menschen mitdem Liedermacher Broder Braumüller einige Stücke. Ernst-Ludwig Moderer erinnerte an die Katastrophen von Harrisburg, Tschernobyl und dem japanischen Fukushima. »Millionen von Menschen leiden an den Folgen der Verstrahlung.« Die Industrie wolle den Atomausstieg möglichst lange herauszögern und den Atommüll und die Kosten den Bürgern aufbürden. Anja Kraus verwies darauf, dass sich der Protest auch gegen die modernen US-Atomwaffen im rheinland-pfälzischen Büchel richtet. (Foto: jol)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,403671

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung