26. Februar 2018, 18:35 Uhr

Weltgebetstag mit Leckereien aus Surinam

26. Februar 2018, 18:35 Uhr

Mücke (sf). Der diesjährige Weltgebetstag widmet sich Surinam. Die frühere niederländische Kolonie liegt im Nordosten Südamerikas zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Rund 90 Prozent des Landes bestehen aus Regenwald. Umweltzerstörung und massiver Rohstoffabbau bedrohen dort aber die einzigartige Flora und Fauna.

Der Weltgebetstag am 2. März bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. »Gottes Schöpfung ist sehr gut« heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereitet haben. Zu den Weltgebetstags-Gottesdiensten in der Region sind Frauen und Männer aller Konfessionen eingeladen. Ein Gottesdienst für Sellnrod und Altenhain ist um 19 Uhr in Altenhain, anschließend findet ein gemeinsamer Abend mit Kostproben aus Surinam statt. Ein Gottesdienst für das Kirchspiel Ober-Ohmen ist um 19 Uhr in der Kirche in Unter-Seibertenrod, ein Gottesdienst für Freienseen, Groß-Eichen und Ilsdorf in Groß-Eichen um 19 Uhr, in Flensungen um 19 Uhr in der Kirche.

Die evangelischen Kirchengemeinden Merlau und Flensungen sowie die katholische Kirchengemeinde Merlau laden ab 19 Uhr zum ökumenischen Gottesdienst in Lardenbach ein – anschließend Mitbring-Büfett mit Speisen nach Rezepten aus Surinam im Gemeindehaus.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Evangelische Kirche
  • Kolonien
  • Pflanzen und Pflanzenwelt
  • Regenwald
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.