22. Februar 2018, 21:04 Uhr

»Black Panther« stärkt Teamgeist

22. Februar 2018, 21:04 Uhr

Vogelsbergkreis (pm). Der Kreisjugendring Vogelsberg veranstaltet zusammen mit der Schützenjugend und der Sportjugend Vogelsberg am morgigen Samstag, dem 24. Februar, einen Kinonachmittag für Kinder und Jugendliche. Ganz nach dem Motto »Gemeinsam etwas erleben und Spaß haben« wird der Kinotag im Alsfelder Kinocenter veranstaltet. Gezeigt wird der Film »Black Panther«, der bereits seit dem 15. Februar in den Kinos läuft.

Wie der Name bereits sagt, steht »Black Panther« ganz im Mittelpunkt der Geschichte. Der Prinz T’Challa von Wakanda schwört Rache, nachdem sein Vater bei einem terroristischen Anschlag ums Leben kommt. Von da an nimmt er die Identität des Superhelden Black Panther an, welches das Wappentier seiner Heimat widerspiegelt. Er schließt sich dem Avengers-Team an, um den vermeintlichen Mörder seines Vaters zu schnappen. Am Ende des Films können die Zuschauer einen Blick auf Black Panthers Hauptquartier im afrikanischen Dschungel in Wakanda werfen.

Die Veranstaltung und der Film beginnen um 17 Uhr im großen Saal, welcher extra für diese Aktion vom Veranstalter angemietet worden ist. Eingeladen sind alle Jugendgruppen und Jugendabteilungen sowie Vereine, die Jugendarbeit anbieten und fördern. Die Veranstalter hoffen, wie bereits im letzten Jahr, auf einen Erfolg und möchten im Kinosaal möglichst viele Jugendliche begrüßen können. Für die Trainer und Betreuer ist die Veranstaltung eine Gelegenheit, das Miteinander des Teams zu stärken und ein interessantes Rahmenprogramm zum Trainingsalltag anzubieten. Für die Veranstaltung wird lediglich ein kleiner Kostenbeitrag von fünf Euro pro Person fällig. Darin sind der Eintrittspreis und ein Freigetränk enthalten. Alle weiteren Kosten werden von den Veranstaltern übernommen, welche sich immer wieder mit Aktionen für die Jugendarbeit im Vogelsbergkreis einsetzen. Gerade dafür ist der Kreisjugendring für seine Arbeit bekannt. Bei Fragen steht Klaus Schröder vom Kreisjugendring Vogelsberg als Ansprechpartner unter der Telefonnummer 01 70/3 28 39 28 zur Verfügung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Filme
  • Klaus Schröder
  • Sportjugendorganisationen
  • Terroranschläge
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos