01. Januar 2018, 18:42 Uhr

Ausklang mit Liedern und Sketchen

01. Januar 2018, 18:42 Uhr
Mit einem bunten Melodienstrauß erfreuten unter anderem die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins »Eintracht« unter der Leitung von Gudrun Feldbusch die Gäste in Nieder-Gemünden. (Foto: eva)

Gemünden-Nieder-Gemünden (eva). Als »rundum gelungen« bezeichnete Vorsitzende Carmen Schäffer den stimmungsvollen vorweihnachtlichen Nachmittag, zu dem der Gesangverein »Eintracht« kurz vor Weihnachten im Rahmen seiner Jahresabschlussveranstaltung ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen hatte. Die Sängerinnen und Sänger der »Eintracht« und Chorleiterin Gudrun Feldbusch boten der großen Gästeschar einen bunten Programmmix, in dem von weihnachtlich geprägten sowie weltlichen Liedern bis hin zu lustigen und besinnlichen Sketchen und Gedichten alles enthalten war, was einen guten Unterhaltungsnachmittag garantiert.

Unter dem Motto »Freuet euch all‹, wie auch eines der vom Chor dargebrachten Lieder hieß, waren es Vorsitzende Carmen Schäffer, Helma Reitz, Ewald Wilhelm sowie Marianne Seyberth und Doris Schojan oder auch Conny Wilhelm und Simone Ries, die zwischen den Gesangsdarbietungen für kurzweilige Unterhaltung sorgten. Keine Frage, dass sowohl diese Auftritte als auch die vom Chor dargebrachten Lieder »Advent ist ein Leuchten«, »Stimmt ein in unser Lied«, »Die kleine Bergkirche« sowie »Zündet die Lichter der Freude an« und »Freu dich auf das Weihnachtsfest« von den Gästen mit reichlich Applaus belohnt wurden.

Außer der guten Unterhaltung, war an dem Nachmittag mit einem reichhaltigen Angebot an selbst gebackenen Kuchen sowie Getränken aller Art auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es wurden zudem gemeinsam mit den Gästen bekannte Weihnachtslieder gesungen, mit denen die harmonische und gemütliche Veranstaltung am Spätnachmittag ausklang.

Schon jetzt wurde auf die kommende Jahreshauptversammlung des Gesangvereins »Eintracht« Nieder-Gemünden am Samstag, dem 13. Januar, um 19 Uhr im Sportheim in Nieder-Gemünden hingewiesen. Wegen eines gemeinsamen Essens zu Beginn der Versammlung, wird bis zum 10. Januar um Anmeldung bei Heike Pabst unter der Telefonnummer 06634-8738 gebeten.

Die erste Singstunde nach dem Jahreswechsel findet am Donnerstag, dem 18. Januar, um 20 Uhr, im Sportheim in Nieder-Gemünden statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gedichte
  • Gesangsvereine
  • Simone Ries
  • Sängerinnen
  • Vogelsberg
  • Vorweihnachtszeit
  • Hannelore Diegel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.