01. Dezember 2017, 21:11 Uhr

Fahrplanwechsel am 10. Dezember

01. Dezember 2017, 21:11 Uhr

Mitte Dezember findet der alljährliche Fahrplanwechsel im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) statt. Ab dem 10. Dezember sind im kompletten Gebiet der Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) neue Fahrpläne für Bus- und Bahnverbindungen gültig. Die neuen Fahrplanhefte sind ab sofort erhältlich. Darin sind alle Bus- und Bahnfahrpläne sowie weitere Informationen zu Fahrkarten und Ansprechpartnern vor Ort enthalten.

Die vier einzelnen Fahrplanhefte für den Vogelsbergkreis sind für je 0,50 Euro in den VGO-Servicezentren in Alsfeld, Gießen und Friedberg, in den VGO-Verkaufsstellen sowie in zahlreichen Tourist-Infos, Gemeinde- und Stadtverwaltungen, Buchhandlungen und Bürgerbüros erhältlich.

Zum Fahrplanwechsel gibt es im Bereich Alsfeld nur minimale Fahrplanänderungen. Eine Änderung betrifft die zweite Fahrt der Linie VB-16 im Anschluss an die sechste Stunde der Alsfelder Schulen. Diese Fahrt startet künftig früher am Bahnhof. Schüler aus Ober-Sorg, Vadenrod und Storndorf sind somit auch früher zu Hause.

Anmeldungen für ALT-, AST- und Rufbus-Fahrten auf den Linien VB-12, VB-13, VB-15 und VB-16 sowie 390, 394 und 396 sind täglich zwischen 7 und 19 Uhr unter der Telefonnummer 0 66 31 / 47 11 (Taxi Schmidt) möglich. Fahrten vor 8 Uhr müssen am Vortag angemeldet werden. Fahrgäste können sich persönlich oder unter 0 66 31 / 96 33 33 im VGO-ServiceZentrum, Bahnhofstraße 14 (im Bahnhof), in Alsfeld zwischen Montag und Freitag von 7.30 bis 16.45 Uhr über die Neuerungen zum Fahrplanwechsel informieren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgerbüros
  • Bürgerämter
  • Fahrpläne
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos