15. Oktober 2017, 18:41 Uhr

VdK-Ortsverband Alsfeld knackt bald 600-er Marke

15. Oktober 2017, 18:41 Uhr

Der VdK-Ortsverband Alsfeld begrüßte dieser Tage sein 555. Mitglied. Beate Stork wurde vom Vorstand mit einem Präsent aufgenommen. Beate Stork zeigt, dass der VdK nicht mehr nur Anlaufstelle für ältere Menschen ist, denn sie ist noch jung. Dies zeigt aus Sicht der Vorstandsmitglieder, dass der VdK nicht mehr nur ein Verband für Kriegerwitwen und Kriegsversehrten ist, sondern sich schon seit langem zum Sozialverband gemausert hat, der sich für die Belange aller Menschen einsetzt.

So setze sich der VdK für Menschen mit Langzeiterkrankungen und Behinderungen ein, deren gesundheitliche Probleme sich auf ihr Leben, insbesondere ihr Berufsleben, auswirken.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Berufsleben
  • Senioren
  • Sozialverbände
  • Vorstandsmitglieder
  • Alsfeld
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos