12. Oktober 2017, 19:27 Uhr

Mit Kunst und Kaffeehausmusik

12. Oktober 2017, 19:27 Uhr
Das Gießener Musikensemble »Nostalgie« wird am Samstag zur Vernissage spielen, die um 17 Uhr im Gemeinschaftshaus Elpenrod stattfindet. (Foto: ek)

Ein weiterer Höhepunkt im Rahmen der Gemündener Kulturwochen erwartet am kommenden Wochenende die Besucher. Am Samstag und Sonntag, 14./15. Oktober, findet im DGH eine Bilder- und Kunsthandwerk-Ausstellung von ortsansässigen Beschickern statt. Die Vernissage wird am Samstag mit Kaffeehausmusik bereichert.

Das Gießener Musikensemble »Nostalgie« hat sein Kommen angesagt und wird die Veranstaltung untermalen. Veranstaltet wird die Ausstellung von der Interessengemeinschaft Elpenrod. Zu sehen sind Gemälde- und Keramikbilder in Öl, Aquarell und Ton von Ilona Helftenbein, die schon immer gerne malt, ferner Gemälde von Monika Deucker, die bereits im Kindesalter Bleistiftzeichnungen erstellt hat und die 1998 erstmal mit der Ölmalerei begonnen hatte. Birgit Ertl stellt ebenfalls aus.

Ein Sektempfang und Verschiedenes für den kleinen Hunger runden das Angebot ab. Im Rahmen der Ausstellung wird ein Ölbild versteigert (Mindestgebot 50 Euro) sowie ein weiteres Ölbild verlost. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, Spenden sind erwünscht. Zu besichtigen ist die Ausstellung am Samstag von 17 bis 22 Uhr und am Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Für all jene, die einmal selbst den Umgang mit Farben und Pinsel versuchen möchten, ist das möglich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bilder
  • Gemälde
  • Kulturwochen
  • Kunsthandwerk und Kunstgewerbe
  • Ölmalerei
  • Gemünden-Elpenrod
  • Eckhard Kömpf
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.