04. Oktober 2017, 20:34 Uhr

Nach bergen aus Autowrack an Unfallstelle verstorben

04. Oktober 2017, 20:34 Uhr

Herbstein (pm). Am Montag befuhr gegen 20 Uhr ein 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Herbstein die Landesstraße von Schlechtenwegen kommend Richtung Stockhausen. Ausgangs einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug zunächst auf die Bankette, kam ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug blieb anschließend auf dem Dach liegen. Der Fahrer und alleinige Insasse wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Er verstarb an der Unfallstelle.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache wurden aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Gießen ist eingeschaltet. Es entstand laut Polizeiangaben ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Feuerwehren
  • Unfallorte
  • Wracks
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen