Vogelsbergkreis

Ticketkontrolle: 17-Jähriger attackiert Busfahrer

Am vergangenen Freitag gegen 16.35 Uhr kam es in einem Bus an der Haltestelle Hessenstraße in Herbstein zu einer körperlichen Attacke auf einen 37-jährigen Busfahrer. Dieser hatte von einem 17-Jährigen aus Herbstein die Fahrkarte sehen wollen. Der Jugendliche weigerte sich, wie die Polizei mitteilt, und ging den Busfahrer körperlich an. Dabei wurde der Fahrer am Unterarm verletzt und sein T-Shirt wurde zerrissen. Der Angreifer verließ den Bus. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ein.
09. Juli 2017, 20:57 Uhr
Redaktion

Am vergangenen Freitag gegen 16.35 Uhr kam es in einem Bus an der Haltestelle Hessenstraße in Herbstein zu einer körperlichen Attacke auf einen 37-jährigen Busfahrer. Dieser hatte von einem 17-Jährigen aus Herbstein die Fahrkarte sehen wollen. Der Jugendliche weigerte sich, wie die Polizei mitteilt, und ging den Busfahrer körperlich an. Dabei wurde der Fahrer am Unterarm verletzt und sein T-Shirt wurde zerrissen. Der Angreifer verließ den Bus. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ein.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/vogelsbergkreis/art74,281999

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung