Es hat eine lange Tradition, dass die eingehenden Weihnachtsgeschenke bei der Firma Parker an die Mitarbeiter versteigert werden. Aus dem Erlös des Geldes werden Spendenaktionen gestartet. So hatte man bei den Schottener sozialen Diensten in Flensungen eine schöne Holzbank anfertigen lassen.

Die Mitarbeiter Michael Ziesse, Monika Rühl und Hartmut Schlosser haben die Bank dann ins Seniorendomizil in Nieder-Ohmen gefahren. Dort wurde sie aufgestellt. Direktor Lars Albert war sehr erfreut. Die Bank wurde gleich getestet und gut angenommen. Auf einem Schild an der Rückenseite steht zu lesen, wer die Bank spendete. Die Bank hat einen Wert von rund 150 Euro und kann nun von den Bewohnern genutzt werden. Diese gehen bei schönem Wetter gerne nach draußen, aber immer eine Sitzgelegenheit suchend, wenn sie spazieren gehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erlös
  • Sozialbereich
  • Spendenaktionen
  • Weihnachtsgeschenke
  • Mücke-Nieder-Ohmen
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.