12. Februar 2017, 19:13 Uhr

Genuss für Opernfreunde

12. Februar 2017, 19:13 Uhr

Ein großes Abschlusskonzert des Workshops mit Professoren der Hochschule für Musik und Tanz aus Köln findet am kommenden Samstag, den 18. Februar, um 19 Uhr im Konzertsaal der Landesmusikakademie auf Schloss Hallenburg in Schlitz statt. Bereits zum sechsten Mal feilen Gesangsstudierende und Pianisten der Hochschule an ihrem Repertoire, welches vornehmlich Opernarien der gängigen Opernliteratur besteht.

Prof. Mario Hoff zählt seit vielen Jahren zu den gefragtesten Opern- und Konzertsängern des Bariton-Faches. Er verfügt über ein großes Repertoire von Opernpartien und Werken der Konzertliteratur sowie ein umfangreiches Liedrepertoire. Seit 2009 lehrt er in Köln. Kenneth Duryea studierte an der renommierten Julliard School in New York Klavier und Dirigieren. 1981 kam er nach Deutschland. Er lehrt ebenfalls an der Kölner Musikhochschule.

Der freischaffende Schauspieler und Regisseur Tobias Lehmann wurde nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin direkt am Berliner Ensemble engagiert. Während weiteren Engagements in Jena und Leipzig wurde er mehrfach mit internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet. Heute lehrt er unter anderem die szenische Umsetzung von Arien, ebenso an der Musikhochschule Köln.

Vom Ergebnis des einwöchigen Workshops kann sich das Publikum im Abschlusskonzert am Samstag, 18. Februar, um 19 Uhr im Konzertsaal der Landesmusikakademie überzeugen. Freunde des Gesanges dürfen sich auf ein buntes Programm mit einem Ausschnitt aus dem üblichen Opernrepertoire freuen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abschlusskonzerte
  • Berliner Ensemble
  • Ernst Busch
  • Hochschule für Musik
  • Musikverein Griedel
  • Opernfans
  • Vogelsbergkreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen