16. August 2012, 18:33 Uhr

Trachtengruppe feiert mit Schlagerparty und Show

Antrifttal (pm). Seit einem halben Jahrhundert verbreitet die Katzenberger Trachtengruppe in er farbenprächtiger Tracht gute Stimmung. Am Samstag und Sonntag wird das Jubiläum mit Tanzparty und bunter Show gefeiert.
16. August 2012, 18:33 Uhr
Farbenfroh in Marburger Tracht: Katzenberger Trachtengruppe feiert Jubiläum. (Foto: pm)

Am Samstag steigt ab 19.30 Uhr in der Festhalle Ruhlkirchen die hr 4-Schlagerparty mit Heinz Günter Heygen. Vorverkauf bei Buch am Markt Alsfeld und Bäckerei Selzer in Leusel/Ruhlkirchen. Am Sonntag wird in der Festhalle ab 14 Uhr ein buntes Programm mit der Folkloregruppe Kalinonka, Alphornfreunden Ohmtal, Schwälmer Volkstanzgruppe Röllshausen, Original Antrifttaler Musikanten und den Gastgebern geboten. Hinzu kommen eine Trachtenschau und eine Oldtimer-Traktoren-Ausstellung.

Die Trachtengruppe nimmt an Tanzauftritten und Umzügen teil. Gegründet wurde sie einst für Filmaufnahmen. 1961 benötigte man in Alsfeld Trachten für die Verfilmung des »Vogelhändlers«. Dafür stellte der damalige Bürgermeister eine Abordnung zusammen, aus der 1962 die Katzenberger Trachtengruppe hervorging. Bei Heimatfesten, folkloristischen Begegnungen und Veranstaltungen erfreut die Katzenberger Trachtengruppe Antrifttal mit Tracht und Volkstanz. An vielen Hessentags- und Oktoberfest-Umzügen in München wirkte sie übe4rdies mit.

Im Laufe der Zeit entwickelten sich viele freundschaftliche Kontakte im Inland, aber auch zu Gruppen in Österreich, Belgien, England, Schottland und Schweden. Höhepunkte in der Vereinsgeschichte waren die Mitwirkung bei »Mein Verein in hr4«, bei einer Fernsehübertragung der Bundesgartenschau in Kassel und beim Sonntagskonzert des ZDF. Es gelang der Katzenberger Trachtengruppe als einziger Folkloregruppe der Welt in London vor Königin Elisabeth II. und dem königlichen Haushalt ein für diesen Auftritt von Tanzleiter Dr. Hans Deibel arrangiertes Tanzständchen zu bringen.

1984 wurde die Kindertrachtengruppe ins Leben gerufen. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten sie 1987 beim 25-jährigen Bestehen der Katzenberger Trachtengruppe. Von da an eroberten sie schnell die Herzen aller Zuschauer und hatten viele Auftritte in nah und fern. Es waren zeitweise so viele Kinder, dass eine zweite Gruppe gegründet wurde.

Das 40-jährige Bestehen der Katzenberger Trachtengruppe Antrifttal wurde 2002 im Hofgut in Seibelsdorf mit vielen Gästen aus dem In- und Ausland mit großer Begeisterung gefeiert.

Die Katzenberger Trachtengruppe bietet nicht nur Volkstanz, Spiele und Gesang, sondern auch Standard-Tanzkurse an. Außerdem wurde der Weihnachtsmarkt von der Trachtengruppe 1997 ins Leben gerufen. Geprägt wurde die Katzenberger Trachtengruppe von ihrem langjährigen Vorsitzenden Alfred Schuch. Er hatte 27 Jahre den Vorsitz und gehörte mit Ehefrau Herta zu den Gründungsmitgliedern. Heute ist er Ehrenvorsitzender. Weitere Ehrenmitglieder sind die Mit-Gründer August Pfeffer und Edmund Kurz. Das verstorbene Ehrenmitglied Dr. Hans Deibel, früherr Musiker und Tanzleiter, verlieh dem Verein seine Popularität, vor allem knüpfte er die Kontakte im Ausland.

Die Kindertrachtengruppe wird seit 1984 von Renate Kreuter und Gertrud Pfeffer geleitet. 1991 kam Christa Haidu aus Angenrod als Musikerin zur Katzenberger Trachtengruppe. Seit 1989 leitet Renate Kreuter als Vorsitzende die Geschicke des Vereins.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos