25. August 2009, 16:54 Uhr

Verkostung für Erwachsene - Schminke für Kinder

Alsfeld (rs). Bei besten Familienausflugs-Wetter verzeichnete die Brauerei Alsfeld am Sonntag zum »Wirtefest« und »Tag der offenen Tür« einen enormen Andrang auf dem Gelände an der Grünberger Straße.
25. August 2009, 16:54 Uhr

Alsfeld (rs). Bei besten Familienausflugs-Wetter verzeichnete die Brauerei Alsfeld am Sonntag zum »Wirtefest« und »Tag der offenen Tür« einen enormen Andrang auf dem Gelände an der Grünberger Straße. Neben verschiedenen Speiseangeboten, die sich an der heimischen Küche orientierten, konnten die Besucher wieder an Betriebsführungen teilnehmen und sich am Informationsstand über die Bierspezialitäten informieren.

Als einer der Höhepunkte war die historische Dampfmaschine von 1906 in Betrieb genommen worden. Klackend und zischend trieb die gasbetriebene Anlage das riesige vier Meter große Rad an, über das ein Transmissionsriemen in das Untergeschoss lief. Während die Anlage heute nur noch für Besuchergruppen von Interesse ist, bildete sie bis Ende der 60-er Jahre einen wesentlichen Baustein bei der Bierherstellung. Denn über sie wurden die Pumpen im Sudhaus angetrieben, über sie lief die alte Kühlung, wurde warmes Wasser aus der Abwärme hergestellt. Bis 1985 diente die Dampfmaschine noch, um Spitzen der Energienachfrage abzufangen.

Auf dem weitläufigen Außengelände gab es viele Angebote für Kinder, unter anderem ein Zielspritzen der Freiwillige Feuerwehr, ein Ponyreiten, die Gesichter konnten geschinkt werden, man konnte sich von »Laurin« verzaubern lassen und schließlich gab es noch eine Limo-Bar.

Für die größeren Besucher dürften neben den Führungen durch die gesamte Produktionsanlage der Verkostungsstand und das Angebot der Fan-Artikel von Interesse gewesen sein. Bei letzterem gab es unter anderem T-Shirts, Mützen, Flaschenöffner und Kartenspiele mit dem Brauerei-Logo, ferner klassische Biergläser, Brände und Modellautos.

Von all diesen interessanten Angeboten konnte man sich bei einem Rundgang durch eine Ausstellung mit Bildern vom vergangenen Fest der Brauerei erholen oder in der großen Versandhalle bei Essen und Trinken zur Musik des Posaunenchores aus Grebenau-Schwarz, der »show and brass band« des Spielmanns- und Fanfarenzuges Alsfeld und der Big Band der Albert-Schweitzer-Schule.

Die am »Wirtefest« beteiligten Gastronomiebetriebe waren das Hotel Klingelhöffer-Döpke aus Alsfeld, die Gaststätte »Mainzer Tor« aus Alsfeld, die Gaststätten »Meehleck« aus Leusel, »Zur Linde« aus Liederbach, »Zum Schäferhof« und »Zur Schmiede« aus Eudorf sowie »Zum Schwalbennest« aus Alsfeld.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brauereien
  • Dampfmaschine
  • Make-up
  • Musikverein Griedel
  • Verkostungen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos