23. April 2015, 13:53 Uhr

Maskierte überfallen nachts Senioren

Alsfeld-Reibertenrod (pm). Drei mit Beduinentüchern maskierte Täter verübten am Donnerstagmorgen gegen 2.45 Uhr einen Raubüberfall auf ein älteres Ehepaar in deren Einfamilienhaus in der Straße »Sandleite«.
23. April 2015, 13:53 Uhr

Die Männer hebelten zunächst die Kellertür auf und verschafften sich so Zutritt zu dem Wohnhaus. Anschließend drangen sie bis in das Schlafzimmer vor, wo sie die 69 und 70 Jahre alten Opfer im Schlaf überwältigten und fesselten. Danach entwendeten die Täter Schmuck und rund 2000 Euro Bargeld. Kurz nachdem die Täter das Anwesen wieder verlassen hatten, gelang es dem glücklicherweise nur leicht verletzten Ehepaar, sich zu befreien und die Polizei zu alarmieren.

Die Unbekannten sollen zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß und osteuropäischer Herkunft gewesen sein. Hinweise zu der Tat erbittet die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Einfamilienhäuser
  • Polizei
  • Raubüberfälle
  • Senioren
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos