15. November 2022, 21:51 Uhr

50 Jahre im Dienst

15. November 2022, 21:51 Uhr
Avatar_neutral
Von Günther Kraemer
Ulrich Künz (Mitte) mit Klaus Schwaderlapp und Jens Götting (links). FOTO: KL

Ulrich Künz war von 1977 bis 2019 und damit 42 Jahre Bürgermeister in Kirtorf, und damit der dienstälteste hauptamtlicher Bürgermeister in Hessen. Im Februar 2021 konnte er zudem auf 50 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken. Die Jubiläumsurkunde des Landes Hessen wurde Künz damals wegen der Corona-Hygieneverordnungen zugestellt mit dem Hinweis, dass eine spätere offizielle Überreichung und Würdigung seiner Tätigkeit als Vorsteher des Ortsgerichts Kirtorf nachgeholt wird.

Im Amtsgericht Alsfeld überreichten nun Direktor Klaus Schwaderlapp und Geschäftsleiter Jens Götting an Ortsgerichtsvorsteher Künz die Jubiläumsurkunde. Dabei würdigte Schwaderlapp die ehrenamtliche Tätigkeit von Künz, der am 1. April 1985 zum Vorsteher des Ortsgerichtes Kirtorf I ernannt wurde, und bis heute diese Funktion innehat.

Diese Tätigkeit, so Schwaderlapp, übte Künz, dessen Amtszeit dreimal um jeweils zehn Jahre verlängert wurde, auch nach dem Ausscheiden aus dem Amt des Bürgermeisters aus. Das Ortsgericht Kirtorf I hat den Dienstsitz im Wohnhaus des 72-Jährigen.

Künz trat am 1. 2. 1971 als Inspektoren-Anwärter bei der Stadt Flörsheim in den öffentlichen Dienst; wechselte zur Stadt Grünberg (1972) und wurde 1977 zum Bürgermeister in Kirtorf gewählt. FOTO: KL



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos