25. Juli 2021, 17:18 Uhr

10 000 Euro für Familie Breitel

25. Juli 2021, 17:18 Uhr
Beim Sommerbiergarten am Homberger Schloss wurde für die von der Flut betroffenen Familienangehörigen von Hans Breitel gesammelt. FOTO: PM

Die Spendenaktion zugunsten der vom Hochwasser im Ahrtal betroffene Familie Breitel hat 10 000 Euro eingebracht, die auch schon übergeben wurden. Das melden die Schlosspatrioten, welche die Sammlung initiiert hatten. Während des Aufräumens am Samstag kamen immer wieder weitere Spenden hinzu, »dann wurde die Sache rund gemacht«. Der Erlös der Sammlung beim Biergarten am Freitag hatte 3 750 Euro beigesteuert, 6250 Euro wurden in die gut bewachte Spendenbox geworfen. »Wir danken alle Spendern, dem Blasorchester und den fleißigen Helfern. Der Familie Breitel wünschen wir, dass die Spenden beim Neuanfang ein Stück helfen und freuen uns, sie irgendwann bei einem Biergarten am Schloss begrüßen zu können«.

Hans Breitel lebte mit seiner Frau Birgit viele Jahre in Altenburg, bevor es ihn später wieder nach Homberg zurückzog. Aber schon durch seine beiden Töchter Kerstin und Nadine fühlte sich das Ehepaar der Gemeinde Altenburg, einem Stadtteil von Altenahr, sehr verbunden.

Bereitschaft zur Hilfe groß

Durch die Flutkatastrophe wurden alle drei Häuser der Familie zerstört, die Bäckerei wie auch die beiden Häuser von Birgit Breitel und Kerstin Koch geb. Breitel. Das Wasser stand in den Häusern bis zur Dachrinne, die Häuser sind nicht mehr zu retten und müssen abgerissen werden, weil die Standfestigkeit fehlt.

Die Nachricht von diesem traurigen Schicksal der Familie machte in Homberg schnell die Runde und eine Welle von Hilfsbereitschaft suchte nach einer Möglichkeit, die Familie in ihrer ersten Not zu unterstützen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Familien
  • Hochwasser und Überschwemmung
  • Hochwasseropfer
  • Spendenaktionen
  • Spenderinnen und Spender
  • Vogelsberg
  • Zerstörung
  • Homberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos