22. November 2019, 19:07 Uhr

10 000 Euro für krebskranke Kinder

22. November 2019, 19:07 Uhr

Mit Beginn des Jahres 2019 übernahmen die langjährigen Mitarbeiter Andreas Schmitt, Claudia Moser, Olaf Fritz, Günter Gondolf und Benjamin von Zehmen die Anteile des Unternehmens blfp architekten vom bisherigen Eigentümer Michael Frielinghaus. Anlässlich der damit verbundenen Neuausrichtung wurde im August ein großes Sommerfest mit Livemusik und Vorträgen für Mitarbeiter und Kunden gefeiert. An die Gäste gab es einen Spendenaufruf, um den Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder Gießen zu unterstützen. Die Summe der Spenden wurde von blfp verdoppelt, sodass 10 000 Euro an die Vorsitzende des Vereins, Ingeborg Müller-Neuberger, übergeben wurden. Das 1934 gegründete Architekturbüro blfp betreut mit über 100 Mitarbeitern an den Standorten in Friedberg und Gießen zahlreiche Projekte im ganzen Bundesgebiet. Foto: pm

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.