01. November 2019, 22:08 Uhr

Asklepios setzt verstärkt auf Ausbildung

01. November 2019, 22:08 Uhr
Der neue Kurs der Gesundheits- und Krankenpfleger. (Foto: pm)

An der Asklepios Klinik in Lich wird schon seit 1973 Pflegepersonal ausgebildet. Soeben startete abermals ein Kurs mit 28 Schülerinnen und Schülern die dreijährige Ausbildung. Geschäftsführer Uwe List und Pflegedienstleitererin Andrea Frech freuen sich über den Start der neuen Nachwuchskräfte.

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) erstreckt sich über drei Jahre und beinhaltet mindestens 2100 Stunden Theorie und 2500 Stunden Praxis. Die Schüler durchlaufen alle Bereiche der Asklepios Klinik Lich und der Asklepios Klinik in Bad Salzhausen. Ergänzt wird die Vorbereitung auf den Beruf durch spezielle Außeneinsätze, unter anderem in der ambulanten Pflege, der Kinderheilkunde und der Psychiatrie.

Nach bestandener Prüfung bestehen für die jungen Menschen beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Asklepios bietet hier bereits zum Ausbildungsbeginn Übernahmegarantien an. Auch Schulleiter Erwin Stumpf begrüßte die neuen Kräfte mit persönlichen Worten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Asklepios Klinik Lich
  • Pflegepersonal
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.