08. Mai 2019, 22:02 Uhr

Ehemann beschenkt Frau: Spendenabzug möglich

08. Mai 2019, 22:02 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

München (dpa). Wenn jemand an einen gemeinnützigen Verein Geld spendet, kann er diesen Betrag in seiner Einkommenssteuererklärung angeben. Der Spendenabzug ist auch dann möglich, wenn etwa ein Ehemann den Geldbetrag seiner Frau zuvor geschenkt hat - mit der Auflage einen Teilbetrag davon zu spenden. Das geht aus einem Urteil des Bundesfinanzhofes (BFH) hervor (Az.: X R 6/17). Voraussetzungen dafür sind: Das Ehepaar wird zusammenveranlagt und im Schenkungsvertrag besteht diese Auflage.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos