17. August 2018, 22:12 Uhr

Fünf Schritte zu Fördermitteln

17. August 2018, 22:12 Uhr

Für Haus- und Wohnungseigentümer ist es finanziell attraktiv, Fördermittel für eine energetische Modernisierung zu beantragen. Die Fördermittel der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gibt es als Zuschüsse oder verbilligte Darlehen. Damit lassen sich Heizung, Dämmung, Fenster, Türen, Lüftungsen und Solarthermie leichter finanzieren. Die Verbraucherzentrale Hessen nennt fünf Schritte zur Förderung.

1. Lassen Sie sich von einem unabhängigen Energieberater über Modernisierungsmöglichkeiten und Förderpotenziale beraten. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale ist durch die Förderung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kostengünstig. Eine Beratung zu Fördermitteln kostet nur fünf Euro. Terminvereinbarung für die Beratung in der Beratungsstelle Gießen (Südanlage 4) (neben Kongresshalle) ist möglich unter Tel. 06 41/7 2345.

2. Bei Wohnungseigentum sollten alle baulichen Maßnahmen in der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) abgestimmt werden. Auch bei Maßnahmen, die nur eine Wohnung betreffen, kann Gemeinschaftseigentum berührt sein wie etwa bei einer Etagenheizung, die an einen gemeinsamen Schornstein angeschlossen ist.

3. Zur Beantragung der Förderung benötigen Sie die Unterstützung eines Sachverständigen. Dieser übernimmt die energetische Fachplanung und Baubegleitung sowie die Bestätigung der Einhaltung der Förderbedingungen. Sachverständige für die KfW-Förderprogramme finden Sie unter www.energie-effizienz-experten.de.

4. Zuschüsse beantragen Sie online im KfW-Zuschussportal. Falls sich Modernisierungen auf Gemeinschaftseigentum beziehen, kann die Hausverwaltung stellvertretend für alle Eigentümer den Antrag stellen.

5. Kredite beantragen Sie bei Banken und Sparkassen. Das kann auch die WEG. In manchen Bundesländern, auch in Hessen, werden Kredite für WEG durch Landesbürgschaften abgesichert. Dadurch wird der Zugang zu KfW-Krediten erleichtert.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bundesministerium für Wirtschaft
  • Fördermittel
  • Förderung
  • Kreditinstitute
  • Solarthermie
  • Verbraucherzentralen
  • Wohnungseigentümer
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos