12. Februar 2018, 20:11 Uhr

4000 Euro für THM-Flüchtlingsarbeit

12. Februar 2018, 20:11 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Eine Spende in Höhe von 4000 Euro hat Friedemann Hensgen (4. v. r), Vorsitzender der Rittal Foundation, an die TH Mittelhessen und Präsident Prof. Matthias Willems (r.) übergeben. Das Geld kommt dem Projekt »Refugee’s Academic Home THM« (Reach THM) zugute.

Damit unterstützt die THM Flüchtlinge unter anderem beim Übergang an die Hochschule. Wer aus diesem Kreis an einem Studium interessiert ist, kann an der THM in Gießen und Friedberg ein betreutes Gasthörerangebot wahrnehmen. Dazu gehören Studien- und Sozialberatung, Informations- und Orientierungsangebote sowie die Möglichkeit, ausgewählte Lehrveranstaltungen kostenlos zu besuchen. Tutoren helfen bei Formalitäten und stehen den Gasthörern auch sonst zur Seite. Die 2011 gegründete Rittal Foundation hat ihren Sitz in Herborn. Sie hat bisher etwa 250 Projekte in der Diakonie, in Bildung und Kultur finanziell unterstützt. Seit 2015 engagiert sie sich auch stark in der Flüchtlingsarbeit. (Foto: pm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos