21. Oktober 2019, 22:08 Uhr

Badesalz begeistert in Kongresshalle

Zwischen Goldfinger und »Null Null Sibbe«

21. Oktober 2019, 22:08 Uhr
Fackel (Gerd Knebel/l.) und Erdnuss (Henni Nachtsheim) vor ihrem Filmpalast. (Foto: Klingelhöfer)

Den Filmpalast ihres verstorbenen früheren Lehrers hatten sich Fackel (Gerd Knebel) und Erdnuss (Henni Nachtsheim) anders vorgestellt, als sich die zu Schulzeiten nicht gerade befreundeten Männer jetzt zusammenraufen, um das Erbe antreten zu können. Was wie der Name eines modernen Kinos klingt, entpuppt sich auf der Bühne als eine in die Jahre gekommene Videothek in einem alten Bauwagen. In »Kaksi Dudes« - finnisch für »Zwei Freunde« -, dem neuen Programm des hessischen Kult-Comedy-Duos Badesalz, sind Knebel und Nachtsheim auf der Bühne fortan damit beschäftigt, ihren geerbten VHS-Schuppen zum Laufen zu bringen. Ihre absurden Geschäftsideen begeistern die jeweils knapp 700 Besucher am Samstag und Sonntag in der Gießener Kongresshalle. Die Stimmung ist an beiden Abenden außerordentlich gut.

Hoch her geht es gleich zu Beginn, wenn Fackel sein Wissen über Filme unter Beweis stellen will. »Wie heißt der Film, wo ein Mann völlig bescheuert durch die Gegend rennt«, fragt Erdnuss. »Blödrunner« schießt Fackel die Antwort wie aus der Pistole. »Und der mit dem stinkreichen Proktologen?«. »Goldfinger!« Ist doch klar. Später schmieden die beiden unter anderem den Plan, hessische Remakes von Filmklassikern zu drehen. Da darf James Bond als »Null Null Sibbe« natürlich nicht fehlen.

Besonders gut wird Badesalz im aktuellen Programm an den Instrumenten. Musik mit komischen Texten - das können Knebel und Nachtsheim nämlich richtig gut.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erdnüsse
  • Geschäftsideen
  • Gießen
  • Goldfinger
  • Henni Nachtsheim
  • James Bond
  • Kongresshalle Gießen
  • Videotheken
  • Gießen
  • Siegfried Klingelhöfer
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen