03. April 2018, 21:27 Uhr

Werke von Bach und Elgar in der Bonifatiuskirche

03. April 2018, 21:27 Uhr

Im Mittwochskonzert in der Bonifatiuskirche spielt an diesem Mittwoch, 4. April, 19.30 Uhr der Konzertorganist Stefan Kießling Werke von Johann Sebastian Bach und Edward Elgar. Kießling ist freischaffender Konzertorganist und gastierte bisher in über 20 Ländern auf vier Kontinenten. Seit 2009 ist er Assistenzorganist an der Thomaskirche Leipzig. Im Mittwochskonzert spielt er aus dem »Orgelbüchlein« von Johann Sebastian Bach eine Choralbearbeitung über Christ ist erstanden, die Sonate Nr. 5 in C-Dur sowie Präludium und Fuge in D-Dur. Zum Abschluss des Konzerts bietet er von Edward Elgar die Sonata in G-Dur. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Eule-Orgel wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Edward William Elgar
  • Gießen
  • Johann Sebastian Bach
  • Sebastian Bach
  • Stefan Kießling
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos