01. November 2018, 21:48 Uhr

Vorstellungsänderung in taT-studiobühne

01. November 2018, 21:48 Uhr

Die für den heutigen Freitag angesetzte Lesung »Alte Liebe« sowie der am Sonntag vorgesehene Schauspielabend »Panikherz« müssen leider wegen Erkrankungen im Ensemble entfallen. Dies teilt das Stadttheater mit.

Am Freitag wird Carolin Weber aus »Alles kein Zufall« von Elke Heidenreich lesen. In dieser Sammlung mit Kurzgeschichten erzählt Heidenreich von sich, von Liebe und Streit, von Begegnungen und Trennungen, von Tieren und Büchern. Der Abend wird von Martin Spahr am Flügel durch musikalische Improvisationen bereichert.

Am Sonntag muss die Vorstellung ersatzlos entfallen – aber Schauspieler Pascal Thomas wird die Besucher, die von der Absage nicht erfahren haben, im Foyer der taT-Studiobühne begrüßen. Wer Karten für »Alte Liebe« erworben hat, kann damit selbstverständlich die Lesung »Alles kein Zufall« besuchen. Tickets können aber auch gegen eine spätere Vorstellung oder einen Gutschein getauscht werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Elke Heidenreich
  • Gießen
  • Krankheiten
  • Liebe
  • Pascal Thomas
  • taT-Studiobühne
  • Gießen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos